BICOM® mobile VET
Ursächliche Testung und Therapie

claim_BICOM-mobile-VET_zum-wohl-ihrer-tierischen-patieten

Grundlagen

Biophysikalischen Grundlagen der Bioresonanz Methode

Der bekannte amerikanische Zellbiologe Bruce Lipton schreibt in seinem Buch „Intelligente Zellen“ zu den molekularen Mechanismen, die Grundlage aller Lebensvorgänge sind, folgendes:

„Hunderte von wissenschaftlichen Studien haben in den letzten fünfzig Jahren festgestellt, dass diese „unsichtbaren Kräfte“ aus dem elektromagnetischen Spektrum eine tiefgreifende Wirkung auf alle biologischen Regelsysteme haben.

Spezifische Frequenzen und elektromagnetische Strahlungsmuster steuern die DNS-, RNS- und Protein-Synthese, verändern Form und Funktion der Proteine, kontrollieren die Genregulation, Zellteilung, Zelldifferenzierung, Morphogenese (der Prozess, in dem sich Zellen zu Organen und Geweben zusammenschließen), Hormonausschüttung sowie Nervenwachstum und Nervenfunktion. Jede dieser Zellaktivitäten ist unabdingbar für die Entfaltung des Lebens.

Obwohl diese Forschungsarbeiten in den angesehensten biomedizinischen Magazinen veröffentlicht wurden, fanden ihre Ergebnisse keinen Eingang in die Lehrpläne der Universitäten (Liboff 2004; Rosen 1992; Blank 1991; Tsong 1989; Yen-Patton 1988).“

Auf diesen biophysikalischen Grundlagen, die Lipton in seinem Buch beschreibt, sind in den letzten Jahrzehnten verschiedene energetische
Methoden und auch Verfahren zur Gesundheitsvorsorge entwickelt worden. Eines dieser Verfahren ist die Bioresonanz Methode.

Uns von REGUMED Medizintechnik zeichnen mehr als 35 Jahre Erfahrung und Leidenschaft aus. Zusammen mit unseren über 1000 begeisterten Therapeuten im Veterinärbereich legen wir großen Wert darauf, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung und Medizin zu sein.

Buch
Intelligente Zellen von Bruce H. Lipton © koha-verlag

Bruce H. Lipton
Intelligente Zellen
Wie Erfahrungen unsere Gene steuern

Aus dem Amerikanischen von Nayoma de Haen
Originaltitel: Biology of Belief
Orginal Verlag: Hay House
ISBN: 978-3-86728-307-6

Ausgangspunkt

Chemische Vorgänge und elektromagnetische Schwingungen im Körper

Die BICOM® Bioresonanz Therapie orientiert sich an der Erkenntnis, dass chemische Vorgänge im Körper u. a. durch elektromagnetische Schwingungen gesteuert werden.

Die traditionelle chinesische Medizin bezieht bereits seit sehr langer Zeit Meridiane, Meridianblockaden und Biorhythmen in die ganzheitliche Betrachtungsweise mit ein. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts beschäftigten sich viele und bedeutende Wissenschaftler mit dem Phänomen der körpereigenen Rhythmen und den elektromagnetischen Schwingungen als auslösenden oder beeinflussenden Faktor chemischer Prozesse im Lebewesen (Mensch und Tier). Auf diesen Erkenntnissen beruht die BICOM® Bioresonanz Therapie, welche gezielt diese körpereigenen Schwingungen verwendet.

Erfahren Sie mehr u. a. in unseren Einführungsseminaren, welche unsere Therapeuten jedes Mal aufs Neue begeistert!

Darum BICOM® Bioresonanz

Ursachenorientiertes, ganzheitliches Behandlungskonzept

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die BICOM® Bioresonanz Methode ist ein ursachenorientiertes, ganzheitliches Behandlungskonzept. Es kann die Ursache des Gesundheitsproblems bei Tieren eingrenzen und selbst versteckte Ursachen des Krankheitsbildes herausfinden.

Tiere besitzen ein natürliches Regulationssystem, das auch außergewöhnliche Einflüsse ausgleichen kann. Allerdings stoßen auch gute Selbstheilungskräfte irgendwann an ihre Grenzen. Anhaltende Belastungen durch Allergene, Umweltgifte, Pilze, Viren, Bakterien oder auch Stress- und veränderte Lebensbedingungen schwächen das Immunsystem und sind oft die Ursachen einer Erkrankung. Insbesondere Pilzbefall auf der Haut oder chronische Erkrankungen im Allgemeinen sind nicht immer einem zuchtbedingten, genetischen Defekt geschuldet, sondern Anzeichen für ein gestörtes Immunsystem.

Gerade bei Tieren, die uns nicht sagen können, wo genau es weh tut oder wie die Beschwerden sich äußern, ist die BICOM® Bioresonanz Methode der Schlüssel für eine erfolgreiche Diagnose und Therapie. Es ist eine sanfte Therapieform, die ohne Nebenwirkungen und ohne zusätzliche Belastungen für das Tier vorgenommen werden kann.

Das BICOM® mobile VET nimmt den bioenergetischen Zustand des Tieres auf, verarbeitet die enthaltenen Informationen und leitet modifizierte Schwingungen / Therapiefrequenzmuster an das Tier zurück. Krankheitsbilder und Belastungen können diagnostiziert und eine gezielte Therapie eingeleitet werden.

Durch den Einsatz von endogenen und exogenen Substanzen können die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert und auch bereits länger bestehende Ungleichgewichte reguliert werden.

Wir von REGUMED Medizintechnik sind Wegbereiter der BICOM® Bioresonanz Methode. Mehr als 30.000 Therapeuten weltweit, davon weit über 10.000 in Deutschland, setzen unser Therapiekonzept erfolgreich ein.

Erfahrung aus der Praxis

„Ich setze die BICOM Bioresonanz Methode sehr breitgefächert ein, u.a. bei Allergien, Futtermittel­un­verträglich­keiten, chronischen Entzündungen, Hautproblemen und Wundheilung, Bewegungsapparat und orthopädischen Indikationen. Tagtäglich erlebe ich erstaunliche Erfolge, die ich selbst fast nicht glauben kann. Meine Erfolgsquote ist außergewöhnlich hoch, meine Tierhalter sind zufrieden und den Tieren geht es gut – das ist die beste Motivation…“

M. Langhojer
Tierheilpraktikerin

Vorteile

Der BICOM® Bioresonanz Methode

  • Stressfrei für Tier und Tierhalter
  • Unmittelbare Testergebnisse
  • Schmerzfreie Testung und Therapie
  • Breites Behandlungsspektrum
  • Für alle Tierarten geeignet

Behandlungs­schwerpunkte

Für eine sanfte und optimale Behandlung von Krankheitsursachen bei Tieren

Die BICOM® Bioresonanz Methode ist prädestiniert für den Einsatz bei Groß- und Nutztieren wie Pferden, aber auch bei Hunden, Katzen und Kleintieren. Die Behandlungsschwerpunkte des BICOM® mobile VET sind breit gefächert. Mittlerweile wird es bei vielen Indikationen eingesetzt.

Es erkennt frühzeitig gesundheitliche Defizite und findet Anwendung u. a. bei folgenden Beschwerdebildern:

  • Sommerekzem
  • Futtermittelunverträglichkeiten
  • Allergien und Folgeerkrankungen
  • COB/COPD
  • Leishmaniose
  • Borreliose
  • Toxoplasmose
  • Anaplasmose
  • Lahmheit bei Pferden
  • Hufgeschwür
  • Vergiftung durch Giftköder, Pflanzen etc.
  • Mauke
  • Feline Infektiöse Peritonitis (FIP)
  • Katzenschnupfen/Katzenseuche
  • Augen-/Bindehautentzündung
  • u.v.m.

Jetzt beraten lassen!

Unsere Experten sind gerne persönlich für Sie da

Unsere BICOM® Bioresonanz-Experten stehen Ihnen für alle Fragen zur Seite
und beraten Sie gerne persönlich und individuell.